Freie Ausbildungsplätze in der Logistik in Hamburg 2024

Du hast Schwierigkeiten, dich bei der Vielzahl an möglichen Ausbildungen für ein Berufsfeld zu entscheiden? Das können wir gut verstehen! Als junger Mensch durchlebt man in kurzer Zeit viele einschneidende Erfahrungen, die Ausbildungswahl ist nur eine davon. Das kann anstrengend sein! Aber auch aufregend! Sei offen und positiv, denn wir sind uns sicher: Du wirst deinen Weg gehen. Bei uns kannst du dich darauf verlassen, dass wir dich gemäß deiner Stärken fördern und fordern – während deiner Ausbildung im Hamburger Hafen und darüber hinaus!
blauer anker hafen karriere hamburg

Ausbildungsberufe

Wir bieten dir für unseren Standort Hamburg eine Reihe von Ausbildungsplätzen in der Logistikbranche:

Ausbildung zum Fachlageristen (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 01. August
Ausbildungsdauer: 24 Monate
anker icon weiss hafen karriere hamburg
Mehr erfahren

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 01. August
Ausbildungsdauer: 36 Monate
anker icon weiss hafen karriere hamburg
Mehr erfahren

Ausbildung zur Fachkraft für Hafenlogistik (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 01. August
Ausbildungsdauer: 36 Monate
anker icon weiss hafen karriere hamburg
Mehr erfahren

Ausbildung zur/zum Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 1. August
Ausbildungsdauer: 36 Monate
anker icon weiss hafen karriere hamburg
Mehr erfahren
WERDE TEIL UNSERES TEAMS UND BEWIRB DICH JETZT!
Du hast Fragen?
Wir haben die antworten
Der Hamburger Hafen ist der drittgrößte Seehafen in Europa. Rund 40.000 Menschen haben hier ihren Arbeitsplatz. Gewerbliche und administrative Berufsbilder werden von technischen und nautischen ergänzt, aber auch IT-Expert:innen sind gefragt. Dementsprechend gibt es nicht nur die verschiedensten Berufsbilder, sondern auch jede Menge Chancen!

Bei uns gibt es konkret vier Ausbildungsberufe: Fachlagerist:In, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Hafenlogistik und die Kaufleute für Büromanagement.
Je früher, desto besser! Da die meisten Ausbildungen im Herbst starten, wird es mit Bewerbungen im Sommer eng. Ab November kannst du dich für einen Ausbildungsplatz im Folgejahr bewerben. Spätestens wenn dein Semesterzeugnis eintrudelt, solltest du die Beine in die Hand nehmen und deine Unterlagen abschicken.

Wir freuen uns das ganze Jahr über Bewerbungen von zielstrebigen und motivierten jungen Menschen. Bitte bedenke aber, dass wir nur eine limitierte Anzahl an Ausbildungsplätzen vergeben können. Wer also zuerst kommt, mahlt zuerst!
Die meisten Ausbildungen starten regulär im August oder September. Da die Berufsschulen, genauso wie der Ausbildungsbetrieb, planen müssen, ist das die gängige Vorgehensweise. Das ist aber keine Vorschrift, grundsätzlich ist der Ausbildungsstart an jedem Tag des Jahres erlaubt und in vielen Fällen auch möglich.

Flexibilität gehört zu unseren Stärken! Deshalb haben wir nicht den einen Tag des Ausbildungsstarts. Wir starten die Ausbildung gemeinsam zum richtigen Zeitpunkt. Das verhindert lange Wartezeiten für die Auszubildenden und wir können besser auf die jeweilige Situation und Person eingehen.
Anhand der Bewerbungsunterlagen hinterlässt du deinen ersten Eindruck – und der zählt! Ein kurzes, aber aussagekräftiges Anschreiben und ein übersichtlicher Lebenslauf sind die Basis. Das Anschreiben sollte darlegen, warum genau du den Platz bekommen solltest. Dazu kommen Zeugnisse und Bescheinigungen. Absolute No-Gos: Rechtschreibfehler und “Copy & Paste”-Anschreiben!

Wir machen es dir einfach – du kannst direkt hier den Bewerbungsprozess starten. Wir brauchen keinen Schnickschnack, sondern vollständige Angaben zu deiner Person und ordentliche Unterlagen. Tipps und Tricks für deine Bewerbungsunterlagen haben wir hier für dich zusammengefasst.
Als größter Hafen in Deutschland ist der Hamburger Hafen ein Umschlagplatz für Güter aus der ganzen Welt! Hier werden internationale Kontakte geknüpft und – im wahrsten Sinne des Wortes – die Grundordnung für Großes gelegt. Neben fairer Entlohnung und tollen Sonderleistungen, gibt es die Chance auf Verantwortung, Persönlichkeitsentwicklung und Weiterbildung.

Gemeinsam finden und fördern wir deine Stärken, begegnen dir auf Augenhöhe und mit Wertschätzung. Nach der umfassenden Ausbildungszeit gibt es die Möglichkeit einer Übernahme in ein festes Anstellungsverhältnis – inklusive Aufstiegschancen.
Die Ausbildungsplatz-Entscheidung legt den Grundstein für viele Dinge im Leben. Viele Organisationen bieten eine Berufsberatung, um deine Stärken und Vorlieben zu filtern. Geh auch selbst in dich! Was erwartest du von einer Ausbildung? Was macht dir Spaß? Was treibt dich für die Zukunft an?

Zusatz: ABER: “Don’t stress” und keine Angst, denn mit deiner Bewerbung ist noch nichts in Stein gemeißelt. Wir entscheiden uns für den Menschen und nicht das Bewerberprofil. Deshalb schauen wir im Zuge des Bewerbungsprozesses noch einmal gemeinsam, welcher unserer Ausbildungsplätze am besten zu dir passt. Auch, wenn du dich ursprünglich auf eine andere Stelle beworben hast.
ausrufezeichen hafen karrierefragezeichen hafen karriere
Weitere Fragen?
Melde dich bei uns!
ausbildungskoordinator tom laborit
hafen karriere de logo
CPS Conpac Port Service GmbH
Indiastraße 5
20457 Hamburg
PCH Packing Center Hamburg GmbH
Wollkämmereistraße 1
21107 Hamburg
PPS Project & Packaging Solutions GmbH
Schilfstraße 11
20457 Hamburg, Germany
© 2022 – 2024 Hafen-Karriere.de – Alle Rechte vorbehalten.
calendarangle-upangle-downinstagramlong-arrow-rightquestion-circle-ocrossmenuchevron-down