Die Ausbildung zur Fachkraft für Hafenlogistik

Der Hafen ist ein ganz besonderes System, fast wie eine kleine Stadt innerhalb Hamburgs – Güter aus der ganzen Welt erreichen oder verlassen ihn tagtäglich. Meist natürlich per Schiff, aber auch per Lkw oder Zug. Viele Ladungen werden in Standard-Container verladen, andere müssen unter besonderen Umständen ver- oder entpackt werden. Tausende Menschen arbeiten voller Motivation und Innovation an diesen Prozessen – als Fachkraft für Hafenlogistik wirst du einer von ihnen und startest eine ganz besondere Hafen Karriere.
leuchtturm

Wissenswertes & Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung zur Fachkraft für Hafenlogistik dauert drei Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung, bei der du dein erworbenes Wissen unter Beweis stellen kannst. Im Warenlager oder im Büro – bei dieser abwechslungsreichen Ausbildung sorgst du für den reibungslosen Ablauf der Logistikprozesse. Kommt die Ware am Hafen an, kümmerst du dich beispielsweise um den Weitertransport, um die sachgerechte Lagerung und behältst den Überblick über den Papierkram und die Kommunikation mit Partnern und Kunden.

Die Berufsschulzeit

Der praktische Teil erwartet dich in deinem Ausbildungsunternehmen. Bei uns bekommst du umfangreiche Schulungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gefahrgut und machst den Führerschein für verschiedene logistische Fahrzeuge, wie etwa den Stapler. Gesundheits- und Umweltschutz stehen genauso auf der Lernliste, wie Arbeitsorganisation und qualitätssichernde Maßnahmen. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass dir eine Bezugsperson über die Länge deiner Ausbildung zur Seite steht und deine Kolleg:innen ein offenes Ohr für deine Belange haben.

Deine Rolle im Unternehmen

Die Ausbildungszeit teilt sich grundsätzlich in zwei „Lager“: In der Berufsschule erhältst du nicht nur Einblick in die Theorie, sondern auch in verschiedene Betriebe und Branchen. Der Umfang macht in den drei Jahren rund 840 Stunden aus, die du an bestimmten Wochentagen in der Beruflichen Schule für gewerbliche Logistik und Sicherheit in der Hamburger Wendenstraße absolvierst. Dabei geht’s unter anderem um die Präsentation der logistischen Prozesse des Hafens, um das Beladen und Sichern der Container und die Kontrolle von Gefahrgütern. Außerdem lernst du alle Prozesse rund um die Annahme, Kontrolle, Lagerung und den Transport von Gütern.

1. Lehrjahr

  • Logische Prozesse optimieren
  • Güter annehmen
  • Güter warenspezifisch kontrollieren
  • Güter ladungsspezifisch kontrollieren
Juli 20, 2022

2. Lehrjahr

  • Container kontrollieren
  • Güter lagern und bearbeiten
  • Güter im Betrieb transportieren
  • Be- und Entladungen planen und durchführen
Juli 20, 2022

3. Lehrjahr

  • Umschlags- und Versandpapiere bearbeiten
  • Container beladen und sichern
  • Gefahrgüter kontrollieren und umschlagen
Juli 20, 2022
ausbildungsgehalt fachkraft hafenlogistikausbildungsgehaelter fachkraft hafenlogistik hamburg

Verdienst

Gerne fragen wir unsere Auszubildenden um Tipps und Hinweise, was ihnen in Bezug auf die Konditionen wichtig ist. Häufig ist das eine Mischung aus Gehalt und zusätzlichen Sonderleistungen. Ein fairer Verdienst steht für uns ganz oben auf dieser Liste. Daher gibt’s bei uns ein Brutto-Gehalt von 950 Euro im 1. Jahr, 1050 Euro im 2. Jahr und 1.150 Euro im 3. Jahr.  Dazu kommt der Fahrtkostenzuschuss, der in Höhe von 40 Euro netto direkt mit dem Gehalt ausbezahlt wird – ob du diesen für dein Auto oder den ÖPNV nutzt, bleibt dir überlassen. Nach der Probezeit bieten wir unseren Mitarbeitern auch das BonusTicket der HVV und sogenannte Sodexo-Schecks, die für die Verpflegung eingelöst werden können.

Voraussetzungen für die Ausbildung

3 Stärken, mit denen die Arbeit am Hafen deine erste Wahl sein sollte:

Seebär:in: Du hast eine angeborene Leidenschaft für das Meer, die Schiffe, den Hafen und alle interessanten Dinge rundherum!
Anpacken: Mit beiden Händen und deinem Verstand bewegst du die Welt am Hamburger Hafen!
Allrounder:in: Die Fracht auf dem Schiff überprüfen, das Lager organisieren oder die Transportplanung am Computer – es wird nicht langweilig!

Die Ausbildung zur Fachkraft für Hafenlogistik passt leider nicht zu dir, wenn du…

… am liebsten im Bürostuhl sitzt.
… Chaos lieber verursachst, anstatt es zu beseitigen.
… dem Hafen und zugehörigen Gegebenheiten nichts abgewinnen kannst.

5 Eigenschaften, mit denen du für die Ausbildung in der Hafenlogistik bei uns punktest:

Organisationstalent
körperliche Fitness
Flexibilität
Lernwilligkeit
Kommunikationsfähigkeit

Dein schulischer Background als Basis

Sehr guter Realschulabschluss
Fachhochschulreife / Abitur

daumen hoch
Werde Teil des Teams und bewirb dich jetzt!
anker icon weiss hafen karriere hamburg
Jetzt bewerben
Strukturiertes Arbeitsumfeld
,,Da ich mit zu den Jüngsten Mitarbeitern bei PCH gehöre, kann ich mich gut mit den Azubis identifizieren. Das lockere und Strukturierte Arbeitsumfeld bietet einen guten Start für Arbeitsleben. Man wird in einem guten Tempo herangeführt, um jegliche Art von Problemen zu verstehen und jene zu überwältigen.”
Denis
Container am Haken Icon
Du hast Fragen?
Wir haben die antworten
Obwohl Geld nicht alles ist und du dir eine Arbeit aussuchen solltest, die dir Spaß macht, ist der Verdienst natürlich ein wichtiges Thema. Zwischen 2.600 und 3.200 Euro liegt der Bruttoverdienst für eine Fachkraft für Hafenlogistik. Mit entsprechenden Fortbildungen ist eine Gehaltssteigerung möglich.
Als Fachkraft für Hafenlogistik behältst du den Überblick über die Fracht am Schiff und die Ordnung im Lager. Während der Weitertransport, Standardbeladungen und der gute alte Papierkram zum “daily-business” gehören, wird es mit OoG-Ladungen, Kühl- und Gefahrgütern und Schwertransporten niemals öde.
Grundsätzlich zählt der Mensch, daher stehen Interesse und Motivation mit an erster Stelle. Im Grunde solltest du für die Ausbildung einen sehr guten Realschulabschluss oder eine Fachhochschulreife haben. Gute Noten in Mathematik und eine solide Leistung in Deutsch und Englisch sind ein zusätzliches Plus.
ausrufezeichen hafen karrierefragezeichen hafen karriere
Weitere Fragen?
Melde dich bei uns!
ausbildungskoordinator tom laborit
Der Sonnenaufgang über dem Hamburger Hafen ist für dich Gänsehaut pur? Dann starte jetzt deine “Hafen-Karriere” in der Logistik!
anker icon weiss hafen karriere hamburg
Jetzt bewerben
hafen karriere de logo
CPS Conpac Port Service GmbH
Indiastraße 5
20457 Hamburg
PCH Packing Center Hamburg GmbH
Wollkämmereistraße 1
21107 Hamburg
PPS Project & Packaging Solutions GmbH
Schilfstraße 11
20457 Hamburg, Germany
© 2022 – 2024 Hafen-Karriere.de – Alle Rechte vorbehalten.
angle-upangle-downinstagramgraduation-capquestion-circle-ocrossmenuchevron-down